Werksführung im Opel Werk Rüsselsheim

 



Vom Blech zur Karosserie


Bei einer Werksführung im Opel Werk Rüsselsheim erfahren die Eltern und Kinder wie ein Auto entsteht und welche Arbeitsschritte nötig sind. Das Opel Werk gehört zu den modernsten Automobilwerken.
Interessiert sehen die Familien zu wie aus rohen Blech eine Karosserie entsteht. Im Vier-Sekunden-Takt wirken die Pressen mit einem Druck von bis zu 6.500 Tonnen auf die Rohbleche ein. Anschließend widmen sich Roboter den Teilen und schweißen sie zusammen. Dann erfolgt letztendlich die Montage, in der die Karosserie und der Motor zusammengesetzt werden.
Außerdem erhalten die Eltern und Kinder bei der Werksführung im Opel Werk Rüsselsheim wie und wann die Firma entstand. Ein Film zeigt ihnen anschaulich eine Dokumentation über die Entwicklung der Firma.
Für Schüler ab der 8. Klasse hält das Opel Werk ein besonderes Angebot bereit. Einen Vormittag präsentiert Opel und das Museum der Stadt Rüsselsheim die Auswirkungen der Industrialisierung auf die Stadt Rüsselsheim. Danach erleben sie die Fertigung der Autos während einer zweistündigen Werkstour.

Info
Opel Forum
Ticket-Bestellungen unter: +49 (0)6142 765600
Opel - Die Werkstour

Termine
Januar - Dezember, Produktionsabhängig in der Regel Mo-Fr
->> Zur genauen Terminabsprache bitte anfragen. <<-


Preise
Erwachsene: € 4,50; Kinder: € 2,50

Kinderalter
ab 6 Jahre



Email an das Team der Werkstour

Werksplan

 




Arbeitsschutz Stuttgart - RegioHelden